Untergrundvorbereitung

News


Wir halten sie auf dem laufenden

Untergrundvorbereitung


Brauerei zum Kuchlbauer

14. März 2020, Abensberg

Diese Woche Montag am 09.03.2020, nach unserem Einbau des Estrichs Anfang Februar,  haben wir mit den Untergrundvorbereitungen für die Beschichtung der Industrieküche  bei der Brauerei Kuchlbauer in Abensberg begonnen.

 

Die saubere und gewissenhafte Vorbereitung des Untergrundes ist die wichtigste  Voraussetzung

für ein qualitativ und optisch perfektes Ergebnis.
Nach einer Vorreinigung mit dem Besen, werden die gesamte Fläche sowie die  Randbereiche mit entsprechenden Bearbeitungsmaschinen angeschliffen um Rückstände  und Unebenheiten zu entfernen, sodass der Boden eine gewisse Ebenheit vorweist  und die Grundierung richtig haften kann. Übergänge zwischen den Räumen oder entstandene Risse im Estrich werden mit einer Diamantscheibe eingeschnitten, mit Wellblechverbinder versehen und anschließend  mit einem Epoxidharz ausgegossen. Somit können saubere Übergänge entstehen und  Risse entfernt werden. Anschließend wird ein Hohlkehle in den Bereichen der Sockel angearbeitet.


Der letzte Schritt vor dem Auftragen der Grundierschicht des Herstellers Sika Deutschland 

ist das Absaugen der gesamten Fläche mit einem Industriestaubsauger.